Probetraining

Wann und wie kann ich ein Probetraining machen?

Dies ist ganz einfach, unverbindlich, ohne Voranmeldung und kostenlos möglich.

Für Erwachsene (Adults):
Es ist Voraussetzung vor dem ersten Training einen Basics- Kurs zu absolvieren. Dort erlernst du die ersten Grundlagen, bekommst eine kleine Einführung rund um das Training und lernst die Coaches und das Gym kennen. Im Anschluss daran findet direkt der Adults- Kurs statt. Beide Kurse zusammen sind dein Probetraining.  

Für U18 Teilnehmer (U18):
Ihr könnt direkt beim U18 Kurs teilnehmen. Bitte seid etwas früher vor Ort.


Wie oft kann ich ein Probetraining durchführen?

Du kannst genau einmal an einem Probetraining teilnehmen. Aus versichersungtechnischen Gründen ist es notwendig, dass du beim nächsten Besuch einen ausgefüllten Mitgliedsantrag bei uns abgibst. Mitgliedschaften werden für laufenden Monat anteilig berechnet. Für alle U18 Teilnehmer ist es wichtig, dass die "Einverständniserklärung für Jugendliche unter 18 Jahren" auf dem Antrag von einer erziehungsberechtigten Person unterschrieben ist.

Was benötige ich für ein Probetraining/ Training allgemein?

Du benötigst saubere Sportschuhe, Sportkleidung und ein kleines Handtuch. Weiteres Equipment wird dir einmal für dein Probetraining vom Boxring Stuttgart gestellt. Künftig solltest du dir eigenes Equipment wie Bandagen (halbelastische mindestens 3,5m), Boxhandschuhe (12oz), Mundschutz und Springseil anschaffen. Du kannst das Equipment auch bei uns im Gym erwerben, soweit vorrätig.

Wie sind die Mitgliedskonditionen?

Unsere Mitgliedskonditionen sind sehr flexibel. Es gibt keine Aufnahmegebühr, keine Laufzeit und der Vertrag kann jederzeit stillgelegt oder gekündigt werden.

Wann finden die Kurse immer statt?

Die aktuellen Kurszeiten findest du online in unserem Kursplan.
An Feiertagen finden generell keine Kurse statt.
Teilweise entfällt der Trainingsbetrieb in den Sommerferien oder der Weihnachts-/ Silvesterzeit. 

Wie laufen die Kurse ab?

Sei bitte generell pünktlich und vorbereitet für den Kurs. Das bedeutet: Saubere Sportschuhe, Sportkleidung und bandagierte Hände. Danach kannst du beginnen dich selbständig beispielsweise mit dem Seil aufzuwärmen, bis der Coach das offizielle Training startet. Bei uns gibt es die Regel „sei pünktlich“ ohne Ausnahme. Wenn du einmal zu spät kommst, kannst du gerne im Fitnessbereich für dich selbst trainieren. Sei respektvoll und störe nicht den bereits laufenden Kurs.

Ist es ein Problem, wenn ich Anfänger bin?

Nein das ist kein Problem. Die Kurse sind so ausgelegt, dass Anfänger und Fortgeschrittene problemlos gemeinsam trainieren können.

Sind die Kurse gemischt?

Ja, die Kurse sind gemischt, das heißt Männer und Frauen trainieren gemeinsam. Wir freuen uns, dass auch der Frauenanteil bei uns stetig steigt!

Ich bin noch nicht volljährig, welchen Kurs muss ich besuchen?

Wenn du noch nicht volljährig bist, ist der Kurs Fitness und Boxen U18 (Teens) bestens für dich geeignet. Bitte besuche zuerst einen Basic- Kurs. Dieser ist Voraussetzung um an dem Kurs für deine Altersklasse teilzunehmen. Für die Anmeldung brauchst du die Einverständnis deiner Eltern.

Wie kann ich meine Basics verbessern?

Du kannst jederzeit beliebig oft den Basic- Kurs besuchen um deine Fragen zu stellen. Ebenso hast du die Möglichkeit im freien Training deine Skills zu verbessern.

Welche Regeln muss ich im Verein beachten?

Die aktuellen Kurszeiten findest du online in unserem Kursplan.
An Feiertagen findet generell kein Kurs statt.

Wie binde ich Bandagen richtig?

Du findest viele Anleitung und Beispiele wie dieses hier im Internet oder auf Youtube.

Ich habe weitere Fragen die hier nicht beantwortet wurden?

Bei weiteren Fragen kontaktiert uns einfach oder sprich einen Coach direkt an.